5_Cornwall_Suedengland.jpg

Cornwall Süd-England 10 Tage

VIP-Liner Rundreise in die Grafschaft Cornwall und den Süden Englands auf den Spuren Rosamunde Pilchers, inkl. Halbpension & allen Ausflügen

 

Cornwall Süd-England

10 Tage: Vom 01. bis 10. September 2021

Auf den Spuren Rosamunde Pilchers

Eine atemberaubende, kontrastreiche Landschaft, geprägt durch die Wärme des Golfstroms, macht Cornwall im Südwesten Englands zu einer so einzigartigen Region. Die großen Erfolge der Pilcher-Verfilmungen basieren sicherlich nicht nur auf den Romanen und Geschichten, sondern insbesondere auf diese traumhafte und einmalige Landschaft – erleben Sie es selbst. Die Halbinsel an der Keltischen See hat ein für englische Verhältnisse ungewöhnlich mildes Klima. Kilometerlange Sandstrände mit Palmen und glasklarem Wasser sind hier kein seltener Anblick. In wunderschönen Gärten stehen subtropische Blumen in voller Pracht. Besucher aus der ganzen Welt genießen hier die volle Schönheit der Halbinsel bei traumhaften Ausblicken, wo sich auch der westlichste und südlichste Punkt Englands befindet. Cornwall schaut auf eine lange Geschichte zurück. Kelten und Römer hinterließen überall ihre Spuren. Grabhügel,  Steinkreise und römische Artefakte finden sich hier ebenso, wie mittelalterliche Burgen und Siedlungen wie St. Michaels Mount. Cornwall ist durchtränkt mit Sagen und Legenden, die an Orten wie Tintagel Castle lebendig werden, wo angeblich einst König Artus geboren wurde. Fans der Bücher und Verfilmungen von Rosamunde Pilcher tauchen hier in den idyllischen Originaldrehorten in eine andere Welt ein. Wer sonntags bei Rosamunde-Pilcher-Filmen ins Schwärmen gerät, der muss einmal im Leben diese zauberhafte Landschaft besucht haben. Das gilt allerdings auch für Leute, die nicht Rosamunde-Pilcher-Fans sind. Erleben Sie mit Autobus Hödl weitläufige Gärten, mächtige Herrenhäuser, bizarre Steilküsten und endlose, weiße Traumstrände. Wir haben für Sie viele Leistungen bei den inkludierten Ausflügen eingebaut, so dass Sie sich durch Autobus Hödl entspannt verzaubern lassen können in dieser unfassbaren Region.

 

Reiseroute

 

Unsere Rundreiseroute, beginnend in Deutschland, führt Sie über Belgien nach Calais in Frankreich und per Fährschiff nach Dover in Südengland. Von dort aus geht es weiter nach Brighton in der Grafschaft Sussex, nach Salisbury in der Grafschaft Wiltshire, in die Grafschaft Devon, in die Grafschaft Cornwall, nach Southampton und in die Grafschaft Kent. Sie haben die außergewöhnliche Möglichkeit, viele Dörfer, wunderschöne Landschaften, Drehorte der Pilcher-Verfilmungen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten Südenglands auf dieser Rundreise kennenzulernen. Darunter sind St. Michael`s Mount, Lands End, Carbis Bay, Landsitz Prideaux Place, Penzance, Tintagel Castle und die Westgate Parcs. Tauchen Sie mit uns ein in die unglaubliche Vielfalt Südenglands!

ab 1629€ pro Person 

Leistungspaket

  • Fahrt: im VIP-Liner Bistrobus von Autobus Hödl mit
    Klimaanlage, Toilette, 4 Sterne Bestuhlung, großer Bordküche sowie Bistrobereich

  • Bordservice im Bistrobus: Sie haben die Möglichkeit kostengünstig ein Frühstück, Mittagessen oder sonstige Snacks zu erhalten. Ebenfalls werden auch Getränke, wie Bier, Softgetränke und Kaffee angeboten

  • Abholung: im Umkreis von 30 Kilometer

  • Reisebegleitung: ab Einstieg

  • Reiseleitung: Durchgehende deutschsprachige Rundreiseleitung in England

  • Fährüberfahrt: 2 mal von Calais nach Dover und von Dover nach Calais – jeweils ca. 90 Min.

  • Übernachtungen & Verpflegung:

  • 2 Übernachtungen mit HP im Raum Brüssel Antwerpen

  • 7 Übernachtungen mit englischem Frühstück in guten Mittelklassehotels in England: 1 mal Brighton, 2 mal Raum Devon/Exeter, 2 mal Raum Cornwall, mal Raum Southampton, 1 mal Folkstone/Dover

  • 7 mal 3-Gang-Abendessen oder Buffet in England

 

  • Inkl. First-Class Ausflugs- & Erlebnispaket:

  • inkl. Stadtführungen & Besichtigungen in: Brighton, Salisbury mit Kathedrale, Steinkreise Stonehenge, Exeter, Plymouth mit Fischerviertel „The Barbican“, St. Michaels Mount, Lands End und Penzance, St. Ives und Carbis Bay, Landsitz Prideaux Place, Ruinen Tintagel Castle, Canterbury mit Westgate Parcs

  • inkl. der Eintrittsgelder und weiteren Extras: Kathedrale Salisbury, Stonehenge mit Shuttlebus, St. Michaels Mount Herrenhaus, Cream Tea & Scones in Penzance/ Lands End, Prideaux Place (Haus & Garten), Tintagel Castle, Einladung zu „Fish and Ships“

  • Reisesicherungsschein nach § 651 k BGB

Preise im Detail

-50€ Rabatt: ab 1.579€

pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag 270€

save-2050060_1920_edited.jpg

Reiseprogramm

1. Tag

Anreise von Ihren Zustiegstellen zur Zwischenübernachtung im Raum Brüssel/Antwerpen. Bei der bequemen Anreise im Bistro-Reisebus genießen Sie den Service an Bord. Geneißen Sie das Abendessen im Hotel.

2. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir den kurzen Weg nach Calais in Nordfrankreich. Mit der Fähre überqueren wir den Ärmelkanal nach Dover. Vom Schiff aus haben Sie einen großartigen Blick auf die „Weißen Cliffs von Dover“. Ab jetzt beginnt Ihr Südengland-Abenteuer. Am Nachmittag erreichen Sie Brighton zur Übernachtung. Es bleibt noch genügend Zeit für einen Strandspaziergang oder den Besuch des historischen Piers mit der riesigen Seebrücke. Abendessen im Hotel.

3. Tag

Heute stellt sich Ihre Rundreiseleitung vor, die Sie während des gesamten Aufenthaltes in England begleitet und informiert. Danach machen wir eine kurze Stadtführung in Brighton, um in die interessante Geschichte einzutauchen und die vielen Sehenswürdigkeiten zu entdecken, wie beispielsweise den Royal Pavillion. Dieser Palast ist das Wahrzeichen der Stadt und wurde im indischen Mogul-Stil gebaut. Auf dem Weg in die Grafschaft Devon machen Sie nachmittags Halt im schönen Salisbury und besichtigen die weltberühmte Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm (123 m) Großbritaniens. Anschließend unternehmen Sie eine Zeitreise beim Besuch der geheimnisvollen Steinkreise von Stonehenge, wo Sie mit einem Shuttlebus hingebracht werden. Jährlich kommen über eine Million Touristen hier her, um sich die 85 riesigen, mystischen Steine anzuschauen, die seit mehr als 4000 Jahren an dieser Stelle stehen. Wir haben zwei Übernachtungen mit Abendessen im Raum Exeter/Torquay.

4. Tag

Nach dem Frühstück zeigt Ihnen die Reiseleitung Exeter, die Hauptstadt der Grafschaft Devon. Neben den römischen Mauern und dem mittelalterlichen Stadtkern ist dieser Ort auch bekannt durch die Verfilmung „Magie der Liebe“. Besonders Sehenswert sind die prächtige Kathedrale und die Guildhall, ein Einkaufszentrum im ältesten öffentlichen Gebäude Englands. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug in den Nationalpark Dartmoor. Seinen Reiz gewinnt das ehemalige königliche Jagdgebiet durch anmutige Täler, sanfte Hügel, bizarre Formen der Granitfelsen und weite Hochmoorflächen, durch die sich viele Bäche und Flüsse schlängeln. Vielleicht sehen Sie hier einige der ca. 2500 wilden Ponys grasen. Bekannt wurde dieser Landstrich auch durch den Roman „Der Hund von Baskerville“. Widecombe-in-the-Moor diente auch als Drehort zahlreicher Pilcher-Verfilmungen wie z.B. „Flamme der Liebe“ und „Segel der Liebe“. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag

Am heutigen Tag fahren wir über Plymouth in die benachbarte Grafschaft Cornwall. In Plymouth ist die Heimat des größten See- und Kriegshafens Englands. Von hier aus setzten die Pilgerväter die Segel der „Mayflower“ in Richtung Amerika und Sir Francis Drake startete hier zu seiner Weltumsegelung. Einmalig ist das alte Fischerviertel „The Barbican“, dessen original erhaltene Häuser das geschichtsträchtige elisabethanische Zeitalter widerspiegeln. Anschließend fahren wir vorbei an den idyllischen Fischerdörfern Looe und Polperro, bekannt durch die Pilcherverfilmung „Karussel des Lebens“. Die nächsten beiden Nächte inkl. Halbpension erwarten Sie in Cornwall.

6. Tag

Dieses wird ein unvergesslicher Tag mit ihrer Reiseleitung. Dank seiner bizarren Felsklippen und Moore, der subtropischen Parks, herrlichen Sandstrände, romantischen Fischerdörfern, alten Bergbausiedlungen und der zahlreichen Mythen ist die Grafschaft Cornwall so einzigartig. Wandeln Sie heute weiter auf den Spuren Rosamunde Pilchers, denn St. Michael`s Mount, Land´s End und Penzance sind oft erwähnte Orte in ihren Romanen. Die bekannte Autorin wurde übrigens in der Nähe von Penzance geboren. Am Vormittag besichtigen Sie St. Michael`s Mount, ein ehemaliges Benediktinerkloster. Bei Ebbe ist die Insel über einen Damm zu erreichen, bei Flut verkehren Boote. Bei Land`s End, dem westlichsten Punkt Englands, treffen Atlantik und Ärmelkanal aufeinander. Hier werden Sie am Nachmittag im „Hotel Land`s End“ zum Cream Tea erwartet mit typischen englischen Scones (Gebäck). Über St. Ives und Carbis Bay fahren Sie zurück zum Hotel.

7. Tag

Nach dem Frühstück besichtigen Sie mit der Reiseleitung den Landsitz Prideaux Place, der sich seit mehr als 14 Generationen im stolzen Besitz der Familie Prideaux-Brune befindet. Er ist Hauptschauplatz für zahlreiche Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen wie „Das Ende des Sommers“, „Blumen im Regen“ oder „Heimkehr“. Nicht weit entfernt liegt Tintagel, das Dank der Sagen um König Artus und dem heiligen Gral der berühmteste Ort Cornwalls ist. Auf einem Felsvorsprung am Meer stehen die Ruinen von Tintagel Castle, die Sie besichtigen werden. Am Nachmittag erreichen wir die Region Southampton zur Übernachtung mit Abendessen.

8. Tag

Zur letzten Übernachtung geht es in den „Garten Englands“, denn so wird Kent, die östlichste Grafschaft in Südengland, bezeichnet. Doch nicht nur landschaftlich, auch historische Baudenkmäler betreffend, hat Kent viel zu bieten. Ein Highlight wird sicherlich Canterbury mit seinem mittelalterlichen Stadtkern sein und den Westgate Parks. Hier haben sich vier spektakuläre Gartenanlagen zusammengeschlossen, die zu den ältesten Parks in England gehören. Ihre Rundreiseleitung wird sich am Abend von Ihnen verabschieden nach sicherlich traumhaften Erlebnissen. Sie übernachten in der Nähe von Dover inkl. Halbpension.

9. Tag

Sie haben das letzte Mal ihr Frühstück in England, denn am Vormittag nehmen wir die Fähre von Dover nach Calais, um dann weiter zu fahren nach Belgien. Hier folgt noch eine Übernachtung. Genießen Sie das Abendessen im Hotel.

10. Tag

Ausgeruht treten Sie ihre Heimreise an. Sie können garantiert voller Freude sagen, mit Rückblick auf die vergangenen Tage in Südengland: „ ...da hat sich Autobus Hödl mal wieder was ganz Besonderes einfallen lassen“. Wir freuen uns schon auf das nächste Erlebnis mit Ihnen.

Reisetermine & Postleitzahlgebiete

Unsere Busreisen starten an den verschiedenen Postleitzahlgebieten Deutschlands immer an bestimmten Daten, die Sie in der nachfolgenden Tabelle einsehen können.

 

Online-Buchungsanfrage

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt - Chinesische Philosophie

 

Wir freuen uns, wenn diese Reise heute für Sie mit der Buchungsanfrage und der damit verbundenen Vorfreude startet.

Ihr erster Schritt:

Mit nur einem Klick auf den "Los gehts" Button, gelangen Sie zu unserem Online-Buchungsformular und allen weiterführenden Informationen.

Soziale Netzwerke

  • Facebook

Änderungen in Programmabläufen vorbehalten. Das Leistungspaket wird hierdurch nicht gemindert.

Änderungen & Irrtümer vorbehalten.

Kontakt & Beratung

Mo. bis Do. von 8:00 bis 16:30 Uhr

Fr. von 8:00 bis 14:30 Uhr

+49 (0) 4473 94140

Autobus Hödl GmbH & Co Betriebs-KG

Lange Straße 35

49685 Emstek